Ergänzung für Stoffabonnements- Allgemeine Geschäftsbedingungen von Anja Goldammer
Amerandos Kinderparadies Stand 01.06.2018


§ 1 Grundlegende Bestimmungen
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amerandos Kinderparadies (Anja Goldammer), nachfolgend „Verkäufer“, und ergänzen diese insoweit, als es sich um den Abschluss eines Stoffabonnements handelt und entsprechende Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen hierzu nicht getroffen wurden.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
Gegenstand des Vertrages ist der Abschluss eines Abonnements für regelmäßige, verbindliche Stofflieferungen.

Das verbindliche Kaufangebot des Käufers erfolgt dabei an die E-Mail-Adresse kontakt@amerandos.de oder als Bestellung über die Internetshopseite.

Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt innerhalb von 2 Tagen durch Bestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausführung der Bestellung bestätigt wird (Auftragsbestätigung).

Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

§ 3 Inhalt des Vertrages
Der Vertrag regelt den Erhalt eines Stoffabonnements über 1+3 (siehe § 5 dieser ergänzenden AGB), bzw. bei Fortführung, 3 regelmäßige Lieferungen. Es handelt sich hierbei um Überraschungspakete. Eine konkrete Inhaltswahl, insbesondere bezogen auf konkrete Stoffe, Bündchen u.ä., ist NICHT möglich.

Der Kunde hat dabei jedoch das Recht, folgende Kriterien nach seiner Wahl zu bestimmen:

1. Art des Wunschpakets nach vorgegebener Auswahl auf der Internetshopseite
bzw. eigener Auswahl nach vorheriger Absprache mit dem Verkäufer (Paketpreise beinhalten grundsätzlich keine Versandkosten)
2. Geschlecht und Wunschfarbe(n)
3. Bezahlzeitpunkt 1. oder 15. des Monats; Beginn der Lieferungen
4. Lieferintervall des Abonnements: monatlich, 2-monatlich, quartalsweise

Der Verkäufer bemüht sich, der Kriterienbestimmung zu 2. insoweit nachzugehen, als es seine Möglichkeiten hergeben und auf Kombinierbarkeit und farbliche Abstimmung zu achten. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass dies nicht immer vollumfänglich erfolgen können wird. Wird keine Auswahl getroffen, obliegt die Wahl des Inhalts dem Verkäufer.

Der Kunde ist berechtigt, die Auswahl zu Ziffer 2 jeweils nach Erhalt der vorangegangenen Lieferung für die nächste Lieferung neu zu bestimmen bzw. zu ändern, soweit dies spätestens nach 5 Tagen nach Erhalt des vorangegangenen Paketes, mithin mindestens 2 Wochen vor Rechnungsstellung erfolgt. Ohne rechtzeitige Änderung durch den Kunden verbleibt es bei der getroffenen Auswahl.

Soweit der Käufer keine Auswahl zu Ziffer 3 der Kriterienbestimmung trifft, erfolgt die Bezahlung zum 1. oder 15. des Monats, ausgehend vom nächstmöglichen Liefertermin, dieser abhängig vom Zeitpunkt der Bestellung. Diese Auswahl kann nur nach Rücksprache und Vereinbarung mit dem Verkäufer geändert werden und bleibt im Übrigen über den gesamten Zeitraum des Abonnements bestehen, ausgehend von der 1. Lieferung.

Soweit der Käufer keine Auswahl zu Ziffer 4 der Kriterienbestimmung trifft, wird eine monatliche Belieferung erfolgen. Diese Auswahl kann nur nach Rücksprache und Vereinbarung mit dem Verkäufer geändert werden.

Nach 1+3 (siehe § 5) bzw. 3 Lieferungen endet der Bezug des Abonnements automatisch, soweit der Kunde nicht nach Erhalt der letzten Lieferung zeitnah einen gewünschten entsprechenden Weiterbezug, gegebenenfalls unter Neubestimmung der Kriterien, gemäß der Regelungen in § 2 schriftlich mitteilt (unverbindliches Kaufangebot).

Der Weiterbezug erstreckt sich dann über 3 weitere Lieferungen und endet ebenfalls automatisch, soweit nicht gewünschte Weiterführung nach vorstehender Maßgabe durch den Käufer mitgeteilt wird.

§ 4 Rechnungslegung, Zahlweise
Nach Abschluss des Vertrages erhält der Kunde entsprechend dem gewählten Vertragsbeginn die Rechnung für die 1. Lieferung für sein gewünschtes Abonnement.

Der Rechnungsbetrag ist binnen 3 Tagen auf das in der Rechnung genannte Konto zu überweisen.

Die Rechnungen für die weiteren Lieferungen erhält der Kunde rechtzeitig, d.h. in der Regel 1 Woche vor geplanter Versendung des Pakets und rechtzeitig zum Zahlungstermin. Auch diese Rechnungen sind nach Erhalt binnen 3 Tagen auf das darin genannte Konto zu überweisen.

Eine Versendung der Lieferung erfolgt jeweils erst nach Erhalt des Rechnungsbetrages.

§ 5 Testbezug, Kennenlernangebot
Der Verkäufer bietet an, zum Kennenlernen des Stoffabonnements eine erste Lieferung testweise zu erhalten und das Abonnement bei Nichtgefallen danach zu beenden.

Der erste Abschluss eines Stoff-Abonnements bezieht sich daher auf insgesamt 4 Lieferungen, eine Testlieferung und 3 weitere, verpflichtende Lieferungen, soweit durch den Käufer nach Erhalt der Testlieferung nicht binnen 5 Tagen schriftlich eine Beendigung des Abonnements mitgeteilt wird an kontakt@amerandos.de .

§ 6 Gewährleistung, Widerruf
Für Fragen der Gewährleistung gelten die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereits bestimmten Regelungen.

Ebenso gelten die allgemeinen Bestimmungen zum Widerrufsrecht, die auf unserer Homepage eingesehen und heruntergeladen werden können.